Stillstand auf dem Immobilienmarkt.

Das Vertrauen des Marktes ist entscheidend, wenn Menschen eine der wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens treffen, beispielsweise den Kauf eines Eigenheims. Es ist sehr wichtig, dass politische Stabilität und ein gutes wirtschaftliches Management der Politiker wahrgenommen werden. Die globale Verlangsamung, die durch Faktoren wie den US-China-Handelskrieg und die Nähe zum Brexit verursacht wird, belastet das Wirtschaftswachstum. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg gegenüber dem Vorquartal um 0,5% und im Jahresvergleich um 2,3%. Dies ist die langsamste Expansionsrate seit 2014, dem Jahr, in dem die Erholung einsetzte. Nach Angaben der Notare wurden im Juni 22.261 Darlehen für den Erwerb von Wohnimmobilien unterzeichnet, 16,2% weniger als im Vorjahr. Dies ist Experten zufolge auf politische und wirtschaftliche Unsicherheiten und das Inkrafttreten des neuen Hypothekengesetzes zurückzuführen.

Die gute Nachricht für alle unsere Kunden und Investoren ist, dass Immobilien an der Costa del Sol, trotz allem, immer teurer werden und gegenüber dem selben Monat im Vorjahr um 0,3% und um 5,3% gegenüber des Vorjahres gestiegen ist.

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies